18.06.2024

Geschichte unserer Esskultur

In ihrem Referat über die Entwicklung der Esskultur beschreibt die Esskulturhistorikerin Karin Peter, wie sich das Kochen und Essen über die vergangenen rund 2000 Jahre bei uns verändert haben. In ihrem Referat , untermalt mit vielen Bildern, geht es um Kochmethoden, Lebensmittelanbau und -herkunft, Gewürze und Genussmittel, natürlich auch um Wein und Apfelsaft und weitere Besonderheiten im Thurgau und Bodenseeraum. Karin Peter zeigt auf, welche Rolle die Religion in der Ernährung bis heute spielt, wie Pfeffer den Wohlstand ganzer Länder ausmachte und weshalb Amerika entdeckt wurde. Die historischen Veränderungen beeinflussen unser Essverhalten bis heute.
 
Über Karin Peter:
Sie ist ursprünglich Übersetzerin und war über 25 Jahre hauptsächlich in diesem Beruf tätig. Vor 10 Jahren hat sie zusätzlich ein Geschichtsstudium  an der Univesität Zürich mit einer Masterarbeit über die letzte Hungersnot im Kanton Thurgau abgeschlossen. Seit gut 2 Jahren ist sie Inhaberin der Weinbar "Wy & Kafi Mesmerhuus" in Ermatingen, wo sie ausschliesslich Thurgauer Weine und regionale Spezialitäten anbietet. Sie führt Weindegustationen durch und organisiert Wein- und Gourmettouren im Bodenseegebiet.

Nach dem Referat, Austausch bei einem Glas Wein oder Traubensaft und frischem Zopf.

Start Vortrag: 19.15 Uhr

Sie haben die Möglichkeit mit dem Bus anzureisen. Ab Frauenfeld 18.49 Uhr, Bus B822, Kante F, Ankunft 19.03 Uhr Iselisberg, Abzweigung

Shuttlebus zurück ist organisiert.

Kosten: Fr. 30.00 p.P.

11.07.2024

Feuerglut & Wein

Ein Meister am Werk
Für diesen besonderen Anlass haben wir niemand Geringeren als Christian Kindl gewinnen können,
einen Maitre Grilleur und diplomierten Küchenmeister, der seit über 20 Jahren die Herzen und
Gaumen der Menschen zwischen Bodensee, Zürich und Basel erobert. Mit seiner mobilen
Grillküche bringt Christian Genüsse vom Feinsten direkt zu uns – und ihr habt hier die Chance, von
einem wahren Meister zu lernen.


Nicht nur zusehen, sondern mitmachen!
Dieser Grillkurs ist ein interaktives Erlebnis. Ihr werdet direkt an Christians Seite stehen, während
er euch die Feinheiten der Grillkunst näherbringt. Vom Apéro bis zum Dessert, alles, was ihr
zubereitet, werdet ihr auch geniessen. Ob Fleischliebhaber oder Vegetarier, hier kommt jeder auf
seine Kosten. Der Abend verspricht nicht nur kulinarische Höhepunkte, sondern auch die
Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre neue Kontakte zu knüpfen und gemeinsam in bester
Gesellschaft zu geniessen. Die idyllische Lage des Bio Weingut Lenz bietet dazu die perfekte
Kulisse für ein unvergessliches Erlebnis am Seerücken des Bodensee.

Ein Abend voller Genuss
Der Abend beginnt um 17.00 Uhr mit einem herzlichen Empfang und einem Welcome Drink, um
euch auf das bevorstehende kulinarische Abenteuer einzustimmen. Danach starten wir mit unserem
Grillkurs und durchlaufen gemeinsam die Zubereitung und Verköstigung eines vollständigen Menüs
– von Apéro über Vorspeise und Hauptgang bis hin zum Dessert. Jeder Gang wird eine neue
Gelegenheit sein, eure Grillfähigkeiten unter Anleitung unseres Experten zu erweitern und
natürlich, die Früchte eurer Arbeit zu geniessen.

Dauer: 17:00 Uhr - 22:00 Uhr

Kosten: CHF 185.- pro Person
Darin enthalten: Verpflegung (Getränke und Speisen), Rezeptmappe, Giveaway

Mitnehmen: Alles ist vor Ort vorhanden (auch Grillschürze während dem Kurs)

Homepage Christian Kindl

22.08.2024

Wine & Dine im Gasthof Goldenes Kreuz

Wir freuen uns, Sie zu diesem kulinarischen Highlight zu begrüssen. 

Wir starten um 18.30 Uhr mit Apéro und Gruss aus der Küche.

Lassen Sie sich bei den folgenden 4-Gängen und der passenden Weinbegleitung überraschen.

Preis pro Person Fr. 99.00

Anmeldung direkt im Gasthof goldenen Kreuz.

07.09.2024

Wilder Weingarten - Charakter Weine

Im Rahmen unseres 30-jährigen Jubiläums gestalten wir diesen besonderen Anlass, der ganz im Zeichen unserer Weiterentwicklungen steht. Wie sieht der wilde Weingarten aus und vor allem was für Weine entstehen im wilden Weingarten?

Nach Ihrer Ankunft erwandern Sie selbstständig, ausgerüstet mit einem Weinglas und Plan unsere Weingärten.

Sie machen an 5 Stationen halt und verkosten an diesen die Trauben die da wachsen und die Weine die daraus entstehen.

Insgesamt verkosten Sie auf dieser Wanderung 15 Weine. An allen Standorten ist Quellwasser vorhanden. An den Standorten 2 und 4 gibt es auch etwas kleines zum Picken.

Zurück auf unserem Weingut haben Sie die Möglichkeit, sich in unserer kleinen Gastwirtschaft zu stärken und die Wanderung ausklingen zu lassen.

Preis pro Person Fr. 45.00

Ablauf und gut zu Wissen:

Nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie von uns per Mail die Rechnung. Erst wenn diese bezahlt ist, gelten Sie als angemeldet und bekommen eine Teilnahmebestätigung. Achtung die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Startzeiten zu dieser Wanderung sind von 10.15 Uhr bis 13.15 Uhr. Ab 16 Uhr werden die Stationen abgebaut.

Bitte beachten Sie, dass im Verhinderungsfall das Geld nicht zurückerstattet, sondern bei Ihrem nächsten Einkauf bei uns, angerechnet wird.

Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

 

 

4 Merlot 2015 wurde dem Warenkorb hinzugefügt. wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Schliessen Zum Warenkorb